.

Systemisches Business-Coaching

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Oft scheint uns ein Problem, vor dem wir gerade stehen, unlösbar. Der Konflikt mit unseren KollegInnen oder Vorgesetzten aus unserer Sicht völlig ungerechtfertigt. Das Ziel, das wir uns gesetzt haben, unerreichbar und der Weg dorthin voller Steine.

 

Ich befinde mich nicht direkt in Ihrer Problemsituation.
Ich biete Ihnen keine fertige Lösung an.
Ich sage Ihnen nicht, was Sie "tun sollen".
In Ihrem Konflikt ergreife ich nicht Partei, und ich verschone Sie mit „klugen Ratschlägen“.
Als systemische Coach begleite ich Sie in einem geschützen Rahmen auf Ihrem individuellen Problemlösungsprozess. Gemeinsam betrachten und hinterfragen wir zielgerichtet und strukturiert Ihre Situation von allen Seiten und aus allen Blickwinkeln und erkennen so auch neue Chancen und Möglichkeiten.  


Dabei setze ich auf Ihre ganz persönlichen Ressourcen und unterstütze Sie dabei, sich all Ihrer Potentiale, Stärken, Begabungen, Persönlichkeitsmerkmale und Erkenntnisse bewusst zu werden, damit Sie diese für Ihr Ziel auch konstruktiv nutzen können.
Sich ein klares Ziel zu setzen, ist der wichtigste aber auch der schwierigste Schritt, um bewusst und selbstbestimmt den eigenen Weg gehen zu können.

Als Coach unterstütze ich Sie dabei, das Ziel, das Ihnen als Person und das Ihren persönlichen Rahmenbedingungen entspricht, zu finden, zu formulieren und zu verinnerlichen.


Gemeinsam betrachten und analysieren wir die unterschiedlichen Wege zu Ihrem Ziel. Manchmal wird es dabei notwendig sein, wohlbekannte Wege zu verlassen.  
Treffen Sie die Entscheidung, welchen Weg Sie mit eher großen oder kleinen Schritten und in welchem Tempo gehen möchten!

 

Weitere Themenschwerpunkte in meinem Coaching können sein:

  • Karriereplanung
  • Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch/Assessment Center
  • Kommunikationsstrategien
  • Personalentwicklung und Teambildung in Unternehmen
  • Durchführung von Assessment Center
  • MitarbeiterInnenmotivation
  • Optimierung von Unternehmensprozessen (Qualitätssicherung und -steigerung)
  • Veränderungen in der unternehmensinternen Organisation
  • Implementierung betrieblicher Gesundheitsförderung

 

zum Seitenanfang



.